Partnerveranstaltungen

PDFDruckenE-Mail

Weinviertler Jungwinzer eröffnet Schlossquadrat-Trophy:
Leo Rögner am 9. Oktober im Gergely’s

Am 9. Oktober um 18 Uhr startet die 10. Jungwinzer-Trophy im Wiener Schlossquadrat. Die Initiative zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer wurde 2009 vom Gastronomiebetrieb Schlossquadrat in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein ins Leben gerufen. 5 junge Winzer und 1 Winzerin haben es dieses Mal ins Finale geschafft. Finalist #1 ist Leo Rögner vom Winzerhof Rögner, Großengersdorf, Weinviertel. Bis April 2019 stellen sich die Jungwinzer im Gergely’s in monatlichen Einzelverkostungen vor. Am 21. Mai 2019 wird beim großen Finale das „Winzertalent des Jahres“ gewählt. www.schlossquadrat-trophy.at

Finalist #1: Leo Rögner, Winzer ohne Schnickschnack
Im Jahr 2015 hat Leo Rögner den Winzerhof seiner Eltern übernommen. Der Absolvent der Weinbauschule Klosterneuburg absolvierte diverse Praktika z. B. in Südafrika. 2008 stieg er in den Familienbetrieb ein und trägt seit einigen Jahren im Keller die Verantwortung. Die Philosophie des Jungwinzers lautet: „Geradlinigkeit ist mir wichtig. Ich mache regionstypische trinkfreudige Weine ohne jeden Schnickschnack.“

Winzerhof Rögner: Familienbetrieb in 3. Generation
„Alle ziehen an einem Strang. Entscheidungen treffen wir gemeinsam“, so lautet das Credo der Familie Rögner. Bewirtschaftet werden in und um Großengersdorf rund 6 Hektar. Am Weinviertler Winzerhof dreht sich alles um den Grünen Veltliner und den Welschriesling. Das Sortiment umfasst weiters Zweigelt, Muskateller und Riesling. Die Weingärten in den Lagen Holzberg, Hochfeld und In den Satzen zählen zu den wichtigsten.

10-Jahres-Jubiläum in Kooperation mit SALON Österreich Wein
Die Initiative zur Förderung österreichischer Nachwuchswinzer wurde 2009 vom Gastronomiebetrieb Schlossquadrat in Kooperation mit dem SALON Österreich Wein ins Leben gerufen.„Die Teilnahme an der Schlossquadrat-Trophy ist für unseren Winzernachwuchs eine gute Gelegenheit, die eigenen Weine in der Bundeshauptstadt zu präsentieren und wichtige Kontakt zu knüpfen“, betont Willi Klinger, Geschäftsführer der Österreich Wein Marketing. Der ÖWM-Chef führt übrigens auch im Mai 2019 wieder launig durch den Abend, interviewt die jungen Winzer und überreicht dem Sieger oder der Siegerin die „Schlossquadrat-Trophy 2019“.

Starke Kooperationspartner: tolle Preise beim Finale am 21. Mai 2019
Der Sieger/Die Siegerin des Jungwinzerwettbewerbs erhält neben der begehrten Glastrophäe, eine Einladung zum SALON Dinner und ein Inserat im SALON Guide 2019. Weitere Preise für den Gewinner sind: 10.000 Flaschenaufkleber sowie - anlässlich des 10jährigen Jubiläums - ein Gutschein für Weinetiketten im Wert von € 1.000,-, beides gesponsert von Marzek Etiketten+Packaging, 5.000 Flaschen im Wert von € 1.500,- von Müller Glas und ein Verkostungstisch bei wine affairs. Römerquelle unterstützt die Eventreihe mit Mineralwasser. Mit G’schickter Wein, der Onlinevinothek für österreichischen Wein, ist im Jubiläumsjahr ein innovativer Weinhandelspartner mit an Bord.

Die 6 Finalisten:
3 Finalisten kommen dieses Mal aus Niederösterreich: Leo Rögner (Winzerhof Rögner/Weinviertel), Kerstin Schwertführer (Weingut Schwerführer 35/Thermenregion) und Michael Gruber (Weingut am Berg/Kamptal). Zwei steirische Jungwinzer haben es ebenfalls ins Finale der Schlossquadrat-Trophy geschafft: Patrick Altenbacher (Weingut Altenbacher/Vulkanland Steiermark) und Jakob Jakopé (Weingut Kästenburg/Südsteiermark). Für das Burgenland geht Roland Steindorfer (Weingut Steindorfer/Neusiedlersee) ins Rennen.

Voting & strenge Teilnahmebedingungen:
Wer die Schlossquadrat-Trophy kommenden Mai gewinnt, entscheidet das Publikum und eine Fachjury beim Finale. Bei jeder Einzelverkostung von Oktober bis April können die Besucher ihre Stimme abgeben und über das G’schickter Wein Schlossquadrat-Kistl. „Mitmachen, kann jeder österreichische Winzer, der aktuell im SALON Österreich Wein vertreten ist und max. 30 Jahre alt ist“, erklärt Jürgen Geyer, GF Schlossquadrat. Die eingereichten Weine werden blind verkostet und nach dem 20-Punkte-Schema bewertet. Die besten 6 Jungwinzer sind die Schlossquadrat-Finalisten.

www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat

 

Das Schlossquadrat: Genusshochburg in Margareten
Mitten im 5. Bezirk trifft man sich am besten im Schlossquadrat. Im Sommer bieten die gemütlichen Innenhöfe die perfekte Kulisse für einen leichten Business-Lunch oder chillige Abende mit Freunden und der Familie. Im Winter sind die insgesamt vier Lokale im Schlossquadrat der ideale Platz für Geschäftsessen oder gemütliche Stunden zu zweit oder mit Freunden. Feine Cocktails, eine große Auswahl an nationalen und internationalen Weinen sowie frisch gezapftes Bier sind die perfekte Begleitung für das vielfältige kulinarische Angebot: Steaks & Co. im Gergely’s, Italo-Feeling in der Pizzeria Margareta, Burger und Cocktails: Happy Hour im Cuadro und Wiener Beiselkultur im Silberwirt
www.schlossquadr.at

 

Die 10. Schlossquadrat-Trophy startet am 9. Oktober 2018

9. Oktober 2018                                    Leo Rögner, Winzerhof Rögner, Weinviertel
13. November 2018                                Roland Steindorfer, Weingut Steindorfer, Neusiedlersee

8. Jänner 2019                                       Kerstin Schwertführer, Weingut Schwertführer 35, Thermenregion

12. Februar 2019                                   Michael Gruber, Weingut am Berg. Kamptal
12. März 2019                                       Patrick Altenbacher, Weingut Altenbacher, Vulkanland Steiermark
9. April 2019                                        Jakob Jakopé, Weingut Kästenburg, Südsteiermark

21. Mai 2019                                        Finale Schlossquadrat Trophy 2019

 

Alle Verkostungen finden im Restaurant Gergely’s ab 18 Uhr statt.

Das große Finale findet am 21. Mai ab 17.30 Uhr im Innenhof (Gergely’s & Silberwirt) statt.

 

Kostbeitrag Einzelverkostungen: € 11,- (inkl. Fingerfood, Brot & Wasser)

Kostbeitrag Finale: € 22,- (inkl. Kostproben aus der Schlossquadrat-Küche, Brot & Wasser)

 

Um Voranmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann. oder 01/544 07 67 wird gebeten.

www.schlossquadrat-trophy.at, www.facebook.com/schlossquadrat

 

Pressekontakt: Bernadette Steurer-Weinwurm, T: 0699.105 93 004, Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
Foto Credits:Herbert Lehmann

Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 18. September 2018 um 09:22 Uhr
 
   
| Sonntag, 09. Dezember 2018 |