Alt 2018

PDFDruckenE-Mail

 

Ihre persönliche Einladung:
 

Wine Affairs meets
TOP 100 Weine
der kostbaren Thermenregion
 

 

 

 

 

 

Liebe(r) Wiener Sommelierverein WSOV!


Wir verbinden die klassische Weinverkostung
TOP 100 der Thermenregion mit einem
hippen get2gether nach der Arbeit.
 

In Kooperation mit wine affairspräsentieren in lässiger
Atmosphäre die Winzer aktuell prämierte
 

ROTGIPFLER & ZIERFANDLER
plus
DIE BESTEN BURGUNDER DER THERMENREGION.

 

Weitere Infos  |  Kostkatalog 2018 anzeigen  |  Flyer 2018 anzeigen

 

 

 

 

 

Wann?

Montag, 22. Oktober 2018
Einlass: ab 17 Uhr

Pre-Opening: ab 16 Uhr
(für Fachbesucher und
persönlich geladene Gäste)

Wo?

Hotel Hilton Stadtpark
Im großen Ballsaal
(Park Congress)
Am Stadtpark 1
1030 Wien

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 15:42 Uhr Geschrieben von: Administrator Donnerstag, den 04. Oktober 2018 um 15:12 Uhr
 
PDFDruckenE-Mail

MondoVino im MAK // 23. & 24. November 2018

WEIN & CO schickt sein einzigartiges WEIN- UND KULINARIKFESTIVAL in eine neue Runde

 

Über 200 WinzerInnen sowie Spirituosen- und Alimentari-ProduzentInnen aus aller Welt geben sich dieses Jahr auf ein Neues die Ehre und sind Teil der MondoVino, um ihre exklusiven Produkte den anspruchsvollen Gästen zu präsentieren. Mehr als 1.000 Weine, eine Natural Wine-Bar sowie eine Bar mit Top-Raritäten aus aller Welt warten bei dem Wein- und Kulinarikfestival auf die BesucherInnen.


Wien, September 2018:Schon zum vierten Mal verwandelt sich das MAK zum „Place to be“ für alle mit vinophiler Veranlagung, aber auch für jene, die erstmalig in die Wein-Welt eintauchen möchten, und ist Schauplatz für das fulminante Wein- und Kulinarikfestival MondoVino. Die zahlreich erwarteten BesucherInnen können sich am 23. & 24. November (Freitag & Samstag) von 15:00 bis 21:00 Uhr von der Welt der WEIN & CO Weine selbst überzeugen und von feinen, genussvollen Überraschungen ihren Gaumen verwöhnen lassen. 

 

„Mir ist es eine große Freude dieses Jahr das erste Mal Teil der MondoVino zu sein, wenn so viele grandiose Weine und Spirituosen in einer tollen Location zusammengebracht und den zahlreichen BesucherInnen präsentiert werden.“ so WEIN & CO Geschäftsführer Paul Truszkowski. „Es ist spannend die rasanten Entwicklungen in der Weinszene zu beobachten und schön, dass WEIN & CO dieses Jahr einige neue AusstellerInnen begrüßen darf. Um auch die neueste Generation an WeinliebhaberInnen zu begeistern, ist es wichtig, dass die MondoVino in ständiger Veränderung bleibt.“

 

Die Auswahl der AusstellerInnen zeigt sich wieder sehr anspruchsvoll, mit einer Selektion von über 200 - aus aller Welt stammenden - WinzerInnen. Ob Weingüter vom Neusiedlersee, aus der Steiermark, der Wachau, aus französischen Weinregionen, Georgien, Chileoder Südafrika – sie alle holt WEIN & CO nach Wien. Ganz neu vertreten sind dieses Jahr die Weingüter Domäne Wachau, Wohlmuth, Bouvet Ladubay und Cusumano. 

Den WinzerInnen und deren edlen Tropfen wird auf der MondoVino viel Aufmerksamkeit geschenkt und so auch der hauseigenen WEIN & CO Kollektion „Ausgesucht“. Diese wird in ihrer ganzen Sortimentsbreite präsentiert und soll die BesucherInnen nicht nur mit ihren „kecken“ Etiketten wahrlich „ansprechen“. 

 

Der Umfang, der auf der MondoVino ausgestellten Weine, ist für alle WeinliebhaberInnen eine besondere Freude: Denn über 1.000 Tropfen stehen zur Verkostung bereit. Neben alten Weinklassikern, trendigen Newcomern, hochwertigen Bränden, hochprozentigen Whiskys oder Gins, warten unter anderem Neuheiten aus den Reihen der feinen Delikatessen und Schokoladen auf die Gäste. „Es steht eine Auswahl der feinsten Alimentari und neuesten Spirituosen bereit – es gibt viel zu entdecken!“,freut sich WEIN & CO Geschäftsführer Paul Truszkowski. Dieses Jahr wird es im Gastrobereich außerdem die Möglichkeit geben ganz entspannt nach einer kleinen kulinarischen Stärkung die Produkt-Favoriten für zuhause zu bestellen und von dem Messerabatt zu profitieren. 


Ein genussvoller Besuch ist vorprogrammiert! 

 

MondoVino After-Party

Übrigens findet auch heuer wieder eine MondoVino After-Party statt. In der Filiale Schottentor lässt WEIN & CO bereits am Freitag, 23.11., ab 21:00 Uhr die Weinmesse mit coolen DJ Sounds und bei freiem Eintritt ausklingen. Gegen Vorweis des MondoVino Tickets gibt es für die MessebesucherInnen -20% an diesem Abend.

 

MondoVino 2018 – Alle Infos auf einen Blick:

 

Termin: Freitag, 23. und Samstag, 24. November 2018

Uhrzeit: jeweils von 15:00–21:00 Uhr 

Ort: MAK Wien, Stubenring 5 / Eingang Weiskirchnerstraße, 1010 Wien 

 

Vorverkauf-Tickets und Preise für VinoCard Holder: 

  • Tagesticket: € 40,00 
  • 2-Tagesticket:  € 60,00 
  • Tagesticket für StudentInnen (Ausweiskontrolle): € 25,00
  • 2-Tagesticket für StudentInnen (Ausweiskontrolle): € 45,00

 

Tickets und Preise Abendkassa: 

  • Tagesticket: € 50,00
  • 2-Tagesticket: € 70,00

 

Ticketvorverkauf auf weinco.atund in allen WEIN & CO Filialen

Zuletzt aktualisiert am Donnerstag, den 29. November 2018 um 10:56 Uhr Geschrieben von: Administrator Samstag, den 29. September 2018 um 11:39 Uhr
 
PDFDruckenE-Mail

VINOPTIKUM 2018

 

CHIANTI MEETS VELTLINER!

Weinfreunde aufgepasst: Die 5. Auflage der VINOPTIKUM lädt mit exklusiven Highlights aus Italien und Österreich am 05. Oktober 2018 zum Verkosten, Genießen und Staunen ins Wiener Palais Ferstel.


1 Ticket - mehr als 250 Spitzenweine

 

Einmal mehr geben sich namhafte Weingüter aus Italien und Österreich ein genussvolles Stelldichein und begeistern mit außergewöhnlichen Cuvées und Italiens berühmten Super Tuscans, mit grandiosen Lagenweinen und erstklassigen Top-Jahrgängen! Mit dabei sind unter anderem die italienischen Spitzenweingüter von Antinori, Masi und Ornellaia. Aus Österreich begrüßen Sie neben vielen weiteren die Weingüter Salzl Seewinkelhof, Jurtschitsch und Domäne Wachau. Hochkarätige Weingüter wie Valdemar (Spanien), Norton (Argentinien) und Mount Nelson (Neuseeland) sorgen außerdem für internationales Flair. Zum Abschluss erwartet Sie eine Auswahl angesagter Premium-Spirituosen. Ein Genuss-Event, das man nicht verpassen darf!


Exklusive Verkostung im Herzen Wiens

 

Und welche Location würde sich für diese Verkostung besser eignen als das einzigartige Palais Ferstel! Das im venezianisch-florentinischen  Trecento-Stil erbaute Palais bringt mit seinem exklusiven Ambiente einen Hauch Italien in Österreichs Hauptstadt - ebenso wie die präsentierten Weine. Freuen Sie sich auf einmalige Genussmomente und sichern Sie sich Ihr Ticket ab 01. Juni 2018!

 

 

TERMIN:

Freitag, 05. Oktober 2018

14:00 bis 20:00 Uhr

 

WO:

Palais Ferstel, Strauchgasse 4, 1010 Wien

 

EINTRITTSPREIS:

Tagesticket        € 29,- im Vorverkauf bis 17.09.2018

Tagesticket        € 35,- ab 18.09.2018 bzw. an der Tageskassa

 

Ihre VINOPTIKUM-Tickets sind ab sofort bestellbar:

Online unter    www.vinorama.at/vinoptikum-tickets

Telefon            +43 (0) 50 220 500

E-Mail                Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

Zuletzt aktualisiert am Montag, den 08. Oktober 2018 um 17:10 Uhr Geschrieben von: Administrator Samstag, den 22. September 2018 um 10:22 Uhr
   
PDFDruckenE-Mail

Österreichische Sektgala – Mit Großer Reserve in die internationale Top-Liga 


Am 22. Oktober 2018 heißt es bei der Österreichischen Sektgala wieder „Alles österreichischer Sekt“. Im Scheinwerferlicht steht dieses Mal österreichischer Sekt mit der Bezeichnung g.U. Große Reserve, welcher erstmals in dieser Bandbreite von mehr als 30 Produzenten der Öffentlichkeit vorgestellt wird. Bereits jetzt gibt es die Möglichkeit, sich dafür das vergünstigte Vorverkaufsticket zu sichern!
 
Nach 36 Monaten Reife ist es soweit: Die Österreichische Sektgala am 22. Oktober ist zugleich Premierenfeier für österreichischen Sekt Große Reserve. Damit sind die österreichischen Sekthersteller nun bereit, den internationalen Schaumwein-Stars wie Champagner, Franciacorta oder Cava auch in der qualitativen Top-Liga auf Augenhöhe zu begegnen. Entsprechend streng sind die Vorgaben. So dürfen beispielsweise die Trauben ausschließlich aus einer Gemeinde kommen, müssen durch Handlese geerntet werden und mit 50 Prozent Saftausbeute ist nur das Herzstück einer schonenden Pressung für die weitere Verarbeitung zugelassen. Außerdem ist die Dosage auf maximal zwölf Gramm pro Liter (brut sowie extra brut/brut nature) festgelegt, erlaubt hingegen ist eine Lagenbezeichnung.

Somit gilt es für Liebhaber schäumender Genüsse den neuen, prickelnden Stern am österreichischen Sekthimmel kennenzulernen und parallel dazu den geschmacklichen und stilistischen Unterschied der drei Kategorien Klassik, Reserve und Große Reserve zu erkunden. 

 
Österreichische Sektgala
Wann: Montag, 22. Oktober 2018
Uhrzeit:14:30 bis 16:00 Uhr Presse & Fachbesucher
16:00 bis 21:00 Uhr interessierte Öffentlichkeit
Ort:Österreichische Nationalbibliothek
Camineum und Sala Terrena
Eingang Josefsplatz, 1010 Wien
Eintritt:€ 25,- pro Person
Vorverkaufsticket: € 19,- pro Person
Hier gehts zum VORVERKAUFSTICKET 

Der 22. Oktober ist der offizielle Tag des österreichischen Sekts. Diesen begehen die Hersteller bereits am Wochenende davor mit individuellen Programmen in ihren Kellern und Betrieben.

 

Zuletzt aktualisiert am Dienstag, den 23. Oktober 2018 um 15:43 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 18. September 2018 um 09:24 Uhr
 
PDFDruckenE-Mail

Sturmfest 23. Sept

 

View this email in your browser

 
 
 
 

 

 

 

Copyright © 2018 SQ Gastronomie GmbH, All rights reserved.
Sie sind in der Newsletterliste des Schlossquadrat angemeldet.

Our mailing address is:

SQ Gastronomie GmbH

Schlossgasse 21

Wien1050

Austria


Add us to your address book



Want to change how you receive these emails?
You can update your preferences or unsubscribe from this list.

 

 
Zuletzt aktualisiert am Samstag, den 29. September 2018 um 11:38 Uhr Geschrieben von: Administrator Dienstag, den 18. September 2018 um 08:44 Uhr
   

Seite 1 von 4

<< Start < Zurück 1 2 3 4 Weiter > Ende >>
   
| Montag, 10. Dezember 2018 |