Sparkling Wein

PDFDruckenE-Mail

Ausbildung zum/zur Sparkling Wine

Connaisseur/-euse

Ziel:

Eignen Sie sich umfassendes Wissen über die Schaumweine in Österreich, Europa und der Neuen Welt an. Geschichte

und Methoden der Schaumweinerzeugung sind ebenso Teil des Programms wie eine intensive Produktschulung, wichtiges

Wissen über die Lagerung und dem optimalen Service inklusive Gläserkunde. Zahlreiche Verkostungen fließen in den

Unterricht mit ein.

Teilnehmer:

Gastronomen/-innen, Führungskräfte und Mitarbeiter/-innen im Service oder Getränkehandel und alle interessierten

Personen, die sich fundiertes Wissen zum Thema Schaumweine aneignen möchten, sowie

(Diplom-)Sommeliers/Sommelières, die an einer Zusatzausbildung interessiert sind.

Beachten Sie bitte, dass Sie zum Zeitpunkt der Abschlussprüfung mindestens 18 Jahre alt sein müssen.

Inhalt:

Geschichte, Weingesetz, Statistik - die Produktion von diversen Schaumweinprodukten - die

Qualitätsschaumweinprodukte aus Österreich - Champagner, Cremants und Co. - die Schaumweinprodukte aus Italien,

Spanien, Portugal, Deutschland, dem übrigen Europa und der Neuen Welt - Sensorik - Exkursion.

Hinweis:

Personen mit positiv abgelegter Prüfung zum/zur Sommelier/Sommelière Österreich oder zum/zur

Diplom-Sommelier/-Sommelière erhalten das Diplom 'Sparkling Wine Sommelier/Sommelière'.

Ihr Vorteil: Kursteilnehmer/-innen erhalten Gratis-Eintritt beim Kick-Off zum 'Tag des österreichischen Sekts'

 

Tipp:

Der Lehrgang schließt mit einer schriftlichen, mündlichen und praktischen Prüfung ab. Bei erfolgreichem Abschluss

erhalten Sie ein Zeugnis. Für die Abschlussprüfung ist eine Anmeldung erforderlich (Buchungs-Nr. 96429).

Prüfungsgebühr: € 150.

Dauer:

48 Lehreinheiten

Termine:

5.4. bis 27.4.18 Do, Fr 9.00-17.00 Uhr (Buchungsnummer: 96129 017)

 

 

Kosten:

EUR 570,00 inkl. Getränke

   
| Montag, 10. Dezember 2018 |