Destillat Workshop

PDFDruckenE-Mail

 

 Peter Hämmerle, gehört zu den besten Kennern der heimischen und internationalen Destillat-Szene. Der Food & Wine-Journalist, Fotograf und Restauranttester ist seit über 20 Jahren auf österreichische Brenner und ihre Destillate, aber auch auf internationale Spirituosen spezialisiert. Seit 2009 verfasst Hämmerle regelmäßig Beiträge im Falstaff und ist für die Falstaff Spirits Trophy verantwortlich.

Für uns hat er sich etwas Besonderes ausgedacht und wird uns am 9. Dezember 2013 mit einer Reihe an Hochgeistigem beeindrucken:

 „Das Thema lautet Wildfrüchte; der Klassiker bei den Wildfrüchten ist die Vogelbeere, speziell in der gebirgigen Regionen, in denen sie in höhreren Lagen sehr aromatisch reift. Dazu gehören aber auch viele andere Sorten wie Traubenkirsche, Wildkirsche, Elsbeere, Hagebutte, Mispel etc.

Erschwerend bei den meisten dieser Früchte ist ihre geringe Größe und daher der große Aufwand beim Ernten, charakteristisch gilt oft auch ihr Marzipanaroma. Wie viel Marzipan sein soll, ist eine philosophische Frage, auch die medizinalen, bitteren Noten mancher Früchte sind nicht jedermanns Sache, dennoch kann gerade darin auch ihr Reiz liegen und ihre mögliche Kombination mit Speisen, seien es Wildgerichte oder Käse.“ So Peter Hämmerle!

 Und hier wie immer die Details:

 

 

Wo?

Erste Österreichische Wermutweinkellerei

BURSCHIK-LOUNGE

(bei Mag. Leonhard Specht)

Zinckgasse 8, 1150 Wien

www.burschik.com

 

Wann?

 

Montag, 9. Dezember 2013, 15:00 Uhr

Was erwartet uns?

Workshop zum Thema „Destillate mit Focus auf Wildfrüchte“

Degustiert wird aus edlen Zalto-Digestiv-Gläsern!

 

Dauer:

 

ca. 2 Stunden

Genussbeitrag:

 

€ 15,-- (Mitglieder), € 20,-- (Gäste)

Begrenzte Teilnehmeranzahl!!!

 

 Auf einen hochgeistigen, lehrreichen und spannenden Nachmittag freuen sich

 

 

Walter Kutscher

Mag. Peter Hämmerle

Prof. Dr. Walter Kutscher

1170 Wien, Rokitanskygasse 34/24

Tel.:  43(0)664 / 243 59 69

Fax:  43(0)1 48 553 48

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

   
| Mittwoch, 19. Januar 2022 |