Emilia Romagnna

PDFDruckenE-Mail

 

Liebe WSOV-Mitglieder,

 die Weinbauregion Emilia Romagna ist ein wahrer Hort an autochthonen Weinspezialitäten und kulinarischen Köstlichkeiten. Am Dienstag, dem 12. Juni 2012 besteht für unsere Mitglieder die Möglichkeit, diese zu ergründen.

Anmeldungbitte ausschließlich direkt über das Formular im Anhang an ICE (Frau Mag. Rudolf)!

 Wiener Sommelierverein

DS Prof. Dr. Walter Kutscher

Vizepräsident

1170 Wien, Rokitanskygasse 34/24

Tel.: +43 (0) 664 / 243 59 69

Fax: +43 (0) 1 / 48 553 48

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.wsov.at


Sehr geehrte Damen und Herren vom Wiener Sommelierverein!

 Wie von Herrn Dr. Kutscher bereits angekündigt, freuen wir uns, Sie im Namen der italienischen Region Emilia-Romagna zur Verkostung ausgewählter Weine einladen zu dürfen:

Ort: BITZINGERs Vinothek im Augustinerkeller,

1010 Wien, Augustinerstraße 1

Datum: Dienstag, 12. Juni 2012

Uhrzeit: 14.00 - 17.00 Uhr

Programm:
14.00 - 14.30 - Verkostung typischer, regionaler Produkte

14.30 - 17.00 - kommentierte Weinverkostung von Sommelier Dr. Ambrogio MANZI

Bei Zeit und Interesse ersuchen wir um Ihre schriftliche Rückmeldung mittels beigefügtem Antwortschreiben.

Wir freuen uns auf Ihr zahlreiches Erscheinen und senden freundliche Grüße.

Dr. Enrico BARBIERI
Direktor

Mag. Alexandra RUDOLF
Leiterin Marketing Nahrungs- und Genussmittel


  

 

ICE - Agentur zur Förderung und Internationalisierung

italienischer Unternehmen im Ausland - Büro Wien

Handelsförderungsbüro der Italienischen Botschaft

 

ICE - Agenzia per la promozione all'estero e

l'internazionalizzazione delle imprese italiane - Ufficio di Vienna

Sezione per la Promozione degli Scambi dell'Ambasciata d'Italia

 

Karlsplatz 1/6, 1010 Wien, Austria
T +43 1 5039080, F +43 1 503908020
Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.
www.ice.gov.it
www.italtrade.com/austria

 

   
| Dienstag, 25. Juni 2024 |