Italien 10

PDFDruckenE-Mail

 

 

So wie im vergangenen März können wir im Rahmen einer Tischpräsentation Winzer und Weine von Nord- bis Süditalien kennenlernen. Zusätzlich wird es ein Seminar geben, leider istwie immernur begrenzte Teilnehmerzahl. Deshalb gilt für Interessierte, sich schnell anzumelden!

 

Hier der Überblick über die Weingüter, die an der Veranstaltung teilnehmen:

 

 

 

Friaul

Lis Fadis, Gori

Veneto

Zyme, Le Albare, Villa Sandi u. Bennanti (Fa. Geko)

Emilia Romagna

Fattoria Zerbina

Ligurien

Terenzuola

Piemonte

Palladino; Selezione Matteo Colla: Cascina Barisel, Il Chiosso, Silvio Morando, Cascina Massara, Simone Scaletta, Il Rocchin, Crotin 1897

 

Toskana

 

Corte dei Venti, Olivi – Le Buche, Palazzo Vecchio, Poggio alla Sala, Podere Ciona, Antico Podere Casanova, Col di Bacche, Ruffino (Fa. Geko)

 

Marchen

 

Stefano Mancinelli, Mauro Quacquarini, Made in Marche,

Marchetti, Saputi

 

Umbrien

 

Cantina Calcabrina, Cantina Le Cimate, Cantina Podere Marella

Kalabrien

Diana (einschl. Olivenöl und eingelegten Spezialitäten)

Garde Blanche, Wien

Weine und Destillate aus Friaul, Veneto, Lombardei und Piemont

Grappe

Villa De Varda (Trentino), Santoni (Toscana)

Aceto balsamico

di Modena IGP

Antica Acetaia La Secchia (Emilia-Romagna)

Käsespezialitäten

Fossa dell’Abbondanza (Emilia-Romagna)

 

 

Einige der Highlights sind Sagrantino di Montefalco, Brunello und Barolo. Aus den Marken kommen wieder zahlreiche Produzenten und bringen u.a. den einzigen 3 Mal vergorenen Wein Italiens mit, Vernaccia di Serapetrona DOCG. Der damit verfeinerte Panettone ist besonders schmackhaft.

 

Käsespezialitäten aus der Emiglia-Romana sowie Olivenöl ausKalabrien runden das Sortiment ab.

 

Programm:

 

 

Termin:

Montag, 19. Oktober 2015, 12:30 – 19:30 Uhr

 

Location:

Hotel Regina, 1090 Wien, Rooseveltplatz 15 (bei der Votivkirche)

 

12.30 Uhr:

Beginn der Tischpräsentation mit den Produzenten

 

15.00 Uhr:

Seminar: Kommentierte Verkostung von repräsentativen Weinen

 

Anmeldung:

 

bis 15. September 2015

per eMail an Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

 

Bitte unbedingt Angabe, ob nur Tischpräsentation oderauch

Seminarum 15:00 Uhr (leider nur begrenzte Plätze, deshalb schnell dafür anmelden!)

 

 

Eintritt für Fachpublikum frei!(und das sind alle, die diese eMail von mir erhalten!)

 

Auf eine spannende Veranstaltung mit vielen neuen Erkenntnissen freuen sich für den Vorstand

 

 

Walter Kutscher

 

sowie Christian Bauer & Marina Rebora

Wiener Sommelierverein

DS Prof. Dr. Walter Kutscher

Vizepräsident

1170 Wien, Rokitanskygasse 34/24

Tel.: +43 (0) 664 / 243 59 69

Fax: +43 (0) 1 / 48 553 48

Diese E-Mail-Adresse ist gegen Spambots geschützt! JavaScript muss aktiviert werden, damit sie angezeigt werden kann.

http://www.wsov.at

ZVR-Zahl 479161197

   
| Sonntag, 19. Mai 2019 |